BODO RAMELOW während des 1. Wahlganges in Erfurt.