Deutschlands Patient Nummer eins hatte sich bei einer