„Du, Mama, wie haben es die Faschisten eigentlich damals