Peter Maffay spricht über seine verschlungenen Wege